astrologin christina hoppe logo

Der Blog für mehr Gewahrsein im Leben

Favoriten, Gedichte

Ein echter Krieger zeigt sich verwundbar

Ein echter Krieger zeigt sich verwundbar
Ein echter Krieger legt seine Waffen nieder,
zieht blank, zeigt seine Wunden.
Er hat keine Scheu mehr,
sich wahrhaftig zu zeigen,
trotz aller Risse,
Stürme und Niederlagen in der Kampfarena.
Ausgefochten, ausgelaugt steht er wieder aufrichtig und aufrecht auf.
Ein echter Krieger gibt auch mal auf,
dann,
wenn er des Kämpfens müde geworden ist
und darin erkannt hat,
das es im Leben niemals ums Siegen geht,
sondern um die Aufrichtigkeit,
sich selbst und dem Leben gegenüber.
Der echter Krieger ist jemand,
der nicht den Applaus im Außen sucht,
sich darin badet um sich größer zu fühlen.
Nein.
Ein echter Krieger sieht sich würdig sein Spiegelbild an, ohne Zuspruch durch andere.
Denn der echte Krieger hat seine Liebe zu sich gefunden,
gibt sich selbst die Anerkennung,
nach der er sich da draußen so sehr gesehnt hat.
Ein echter Krieger zu sein bedeutet,
seine Sehnsucht anzuschauen,
sie anzuerkennen und sie zu fragen,
wie sie nun erlöst werden kann,
statt sie außerhalb zu stillen.
Der echte Krieger wird still,
ruht in sich,
schaut sich seine Ängste an,
trotz allen Schmerzes und Zerrissenheit.
Ohne sie zu verstecken, zu bemänteln oder augenblicklich lindern zu wollen.
Er nimmt all seine Anteile an.
Sie werden weder weg gedrückt, noch verneint.
Der echte Krieger lässt sich halten,
gewährt einer vertrauten Hand auf seine Schulter zu legen.
Er zeigt sich seiner Verletzbarkeit.
Ohne Zurückhaltung.
Ohne Scham.
Ohne falschen Stolz.
Ein echter Krieger sitzt nicht auf dem Thron auf dem Schoß eines anderen.
Er nimmt auf seinem Platz
und spricht seine Wahrheit,
aus der Mitte seines Herzens.
Aus tiefer Liebe und Mitgefühl für sich und für andere.
Der echter Krieger misst sich nicht mehr mit anderen,
steht nicht mehr im Ring um seine Stärke zu zeigen.
Er ist sich seiner inneren Kraft bewusst.
Er nutzt seine Macht um andere zu ermächtigen.
Er kompensiert nicht mehr.
Er unterdrückt nichts mehr.
Er ist selbstreflektiert.
Er zeigt mutig seine Narben und erzählt ohne Scheu seine Niederlagen.
Ein echter Krieger versteht es,
in Demut zu sein,
auf Augenhöhe zu sein.
Denn,
er weiß um die Kämpfe anderer.
Ein echter Krieger kämpft nicht mehr,
denn er ist voller Selbstvertrauen,
er weiß um des Planes seiner Seele.
An alle Kämpferinnen und Kämpfer:
Legt eure Waffen nieder.
Zeigt euch der Welt.
Mit allem.
Nackt. Authentisch. Verletzlich.
Und werdet zu Verbündeten.
Denn ein echter Krieger zeigt sich verwundbar.
Eure Mitkriegerin
Christina

Verwandte Beiträge

emotion coaching führt zu Ausgeglichenheit

Selbstfürsorge

Handelst du noch töricht oder lebst du dich schon? Deine oberste Verpflichtung ist Selbstfürsorge. Alles andere ist eigens unterlassene Hilfeleistung. Kannst du deine Wahrheit aus Herzensmitte aussprechen, um dich selbst

Weiterlesen »

Energie halten

Über das Energielevel Warum das Energielevel aufrecht halten wollen? Wenn es runter geht, dann lass es geschehen. Es hat seinen guten Grund, warum das so ist. Dein Körper weiß genau,

Weiterlesen »

Schlaf nicht wieder ein

Über das Wach-Sein Du bist erwacht, du weißt es nur nicht. Träumen sollst du, Herz. Doch schlaf nicht wieder ein. Wenn der Wind rau weht, dann vergisst du schnell. Das

Weiterlesen »
Christina Hoppe Astrologie

Christina Hoppe

Spirituelle Lehrerin & Astrologin

Ich bin. Wie du.
Komme in Einklang mit deiner Seele und entdecke, was sich für dich richtig und stimmig anfühlt.

Christina Hoppe
Lieblingsbeiträge
Meine Angebote für dich

Astrlogische Beratung

Informiere dich hier über mein Astrologie Angebot

Emotion Coaching

Informiere dich hier über mein Coaching Angebot
Entdecke mehr

Was kann ich für dich tun?

© 2021 Christina Hoppe - Alle Rechte vorbehalten
© 2021 Christina Hoppe - Alle Rechte vorbehalten
Nach oben